Häufige Fragen

Wie hoch ist der Zinssatz?

Der Zinssatz ist immer abhängig von der Bonität des Kunden.

Er beginnt aktuell bei 2,99% p.a. Deutschlandweit liegt der Schnitt der vergebenen Zinsen bei ca. 4,5%

Gibt es ein maximales Alter für Kreditnehmer?

Nein, es gibt keine Altersbegrenzung.

Wie hoch ist der Mindest-Kreditbetrag?

Der Mindest-Kreditbetrag beläuft sich auf 1.000€.

Wie hoch ist der maximale Kreditvertrag?

Maximal möglich ist ein Kreditbetrag von 50.000 €

Kann ich meine Finanzierung auch mit einer bereits bestehenden zusammenfassen?

Ja, das ist möglich. Hierfür benötigen wir noch die aktuelle Restschuld der bestehenden Finanzierungen.

Sind Sonderzahlungen zugelassen? Kann ich den Kredit vorzeitig ablösen?

Ja, Sonderzahlungen und vorzeitige Ablösungen sind jederzeit kostenfrei möglich. Die Kosten für das Sicherheitspaket (sofern vereinbart) werden dann anteilig erstattet.

Welche Unterlagen sind notwendig?

Gehaltsnachweise der letzten drei Monate (alle Seiten)


Kopie Personalausweis (Vorder- und Rückseite) oder Reisepass


Letzter Rentenbescheid (bei Ruheständlern, alle Seiten)


Je nach Kreditsumme auch manchmal die Kontoauszüge der letzten 4 Wochen

Verschlechtert sich durch die Anfrage meine Schufa?

Nein, es werden zwar Ihre Konditionsanfragen in der Schufa vermerkt und für 12 Monate gespeichert, jedoch sind diese für Banken/Dritte NICHT einsehbar. Diese Angaben werden NICHT für die Berechnung des Schufa-Scores berücksichtigt. Wenn es final zu einem Vertrag mit der Bank gekommen ist, wird die Finanzierung natürlich in der Schufa eingetragen und kann von anfragenden eingesehen werden.